Probe ist immer wieder donnerstags um 18:00 Uhr in der Dorfgemeinschaftshalle Berlinghausen!

Mitgliederversammlung am 6. Januar 2018:

 

Thomas Bröcher ist unser neuer Chorleiter

 

Seit Anfang diesen Jahres haben wir einen neuen Chorleiter: Thomas Bröcher steht ab sofort an der Spitze unserer „Harmonie“. Er tritt die Nachfolge von André Stock an, der nach 10 Jahren Dirigententätigkeit kürzer treten will. André hatte unseren Chor 2010 und 2015 zu den bisher größten Erfolgen, den beiden Meisterchortiteln, geführt. Probetag ist jetzt dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in der Dorfgemeinschaftshalle. Das gab unser Vorsitzender Berthold Maiworm zu Beginn der Mitgliederversammlung bekannt.

Zuvor hatte unser Chor das festliche Hochamt zum Dreikönigstag, zelebriert von Pater Pius, mit einigen Liedvorträgen umrahmt. In der anschließenden Jahreshauptversammlung standen dann Wahlen zum Vorstand sowie Ehrungen im Mittelpunkt.

 

Die Arbeit unseres Vorstandes fand breite Zustimmung: Martin Hilchenbach als stellvertretender Vorsitzender, Manfred Jülicher als Kassierer, Christian Hilgers als Beisitzer sowie Rene Otte als Jugendsprecher wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Für Hermann Schneider, der nach 22 Jahren Vorstandsarbeit nicht erneut kandidierte, wurde Sebastian Hennecke neu in den Beirat gewählt.

Die positive Vereinsarbeit zeigt sich auch daran, dass im vergangenen Jahr mit David Halbasch und Philipp Host zwei weitere Jungsänger den Weg zum Chor gefunden haben. Mit Stolz hob unser Vorsitzender hervor, dass wir nunmehr zehn junge Sänger in unseren Reihen haben und damit auch für die Zukunft gut gerüstet sind.

 

Insgesamt 55 mal kamen unsere Sänger im vergangenen Jahr zu Chorproben, Freundschaftssingen, Ständchen, Jubiläen und Messfeiern zusammen. Mit Augustinus Feldmann, Sebastian Hennecke und Josef Hilchenbach waren gleich drei Sangesfreunde stets zur Stelle.

 

Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung der Sängerjubilare: Fredi Clemens (60 Jahre), Guido Wigger (40 Jahre) sowie Kevin Böhler und Rene Otte (5 Jahre) wurden für ihr aktives Singen ausgezeichnet.

 

v.l. Martin Hilchenbach, Manfred Jülicher, Christian Hilgers, Rene Otte und Sebastian Hennecke

v.l. Martin Hilchenbach, Manfred Jülicher, Christian Hilgers, Rene Otte und Sebastian Hennecke.

 

DGH Logo