Rückblick auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2005 (85 Jahre MGV) hielten die Mitglieder des MGV „Harmonie“ in der Jahreshauptversammlung. Im Jahresbericht hervorgehoben wurde das Jubiläumskonzert für Chor und Orchester im März. Mehr als 600 Zuhörer erlebten in der zu einem Konzertsaal umgebauten neuen Drolshagener Sporthalle „Wünne“ ein Konzert der Meisterklasse.


Bei den Wahlen zum Vorstand wurden Guido Wigger als 2. Vorsitzender, Manfred Julicher als Kassierer und Sebastian Bieker als Jugendsprecher einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Notenwart wählte die Versammlung den bisherigen Beisitzer Markus Sondermann. Neu im Vorstand ist Stefan Docter.

In seiner Vorschau auf 2006 gab der Vorsitzende bekannt, dass der Chor die Freundschaftssingen des MGV „Sauerlandia“ Schreibershof, des Olper MGV „Cäcilia“ und des MGV Elben besuchen wird. Darüber hinaus ist die Teilnahme an einem Leistungssingen beabsichtigt. Am 19. August starten die Sänger mit Partnerinnen zu einer Wochenendfahrt in die Drolshagener Partnerstadt „Joure“ in Holland.

Für die Teilnahme an allen 46 Proben und 19 öffentlichen Auftritten erhielten Helmut Wigger, Manfred Maiworm sowie der Vorsitzende Berthold Maiworm für ihren vorbildlichen Einsatz den Ehrenbecher des Vereins. Für 5jährige Mitgliedschaft wurde Jungsänger Matthias Schmalschläger ausgezeichnet. Eine besondere Ehrung gab es für Josef Sondermann, Alois Theile und Clemens Vennteicher: Für 50jährige passive Mitgliedschaft wurden sie mit einer vereinsinternen Urkunde ausgezeichnet.



Von links: Hermann Schneider (Beisitzer), Berthold Maiworm (1. Vorsitzender), Stefan Docter (Beisitzer), Steffen Maiworm (Schriftführer), Markus Sondermann (Notenwart), Sebastian Bieker (Jugendsprecher), Guido Wigger (2. Vorsitzender), Manfred Jülicher (Kassierer).