Probe ist immer wieder donnerstags um 18:00 Uhr in der Dorfgemeinschaftshalle Berlinghausen!

Wir sind Meisterchor!

Yes we can!

Wir haben es geschafft! Im Jahr unseres 95jährigen Bestehens können wir nach 2010 unseren 2. Meisterchortitel des ChorVerbandes NRW feiern.

Ein besonderer Dank geht an unseren Chorleiter André Stock, der uns zielstrebig und mit viel Geduld wieder zu diesem grandiosen Erfolg geführt hat.

Weiterhin bedanken wir uns recht herzlich für die zahlreichen Glückwünsche, die wir erhalten haben.

Einzelheiten zum Wettbewerb:

Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte haben wir es geschafft: Wir sind „Meisterchor im Chorverband NRW“. Wieder konnten wir die Jury mit unserem Liedgut überzeugen. Wir dürfen uns weiterhin für die nächsten 5 Jahre:

„Meisterchor im Chorverband NRW 2015“

nennen.

48 Chöre aus ganz NRW traten am Samstag,  16. Mai, und Sonntag, 17. Mai, in der Sauerlandhalle in Lennestadt-Altenhundem vor die hochkarätig besetzte fünfköpfige Jury  unter dem Vorsitz von Willi Kastenholz.

Wir starteten am Sonntag als 2. Chor. Unter den Zuhörern in der Vollbesetzten Sauerlandhalle hatten sich auch Bürgermeister Theo Hilchenbach sowie Ehrenchorleiter Paul Römer eingefunden. Nach einer kurzen Stell- und Gesangprobe vor Beginn des Programms auf der Auftrittsbühne konnte die Zeit zwischen 8.45 und 10.00 Uhr noch einmal für eine Probe genutzt werden. Mit gezielten Übungen hatte Chorleiter André Stock uns 32 Sänger bestens auf den Auftritt um 10.15 Uhr vorbereitet.

 

Folgende Lieder wurden gesungen

Ergebnis:

Wohlauf, ihr Gäste (Erasmus Widmann)

20,0 Punkte = gut

Drei Laub auf einer Linden (Frank Sittel)

19,4 Punkte = gut

Miserere (Piotr Janczak)

21,0 Punkte = sehr gut

Seeräuberlied - Wir fahren übers weite Meer (Wilhelm Heinrichs)

21,0 Punkte = sehr gut

 

Um 19.30 Uhr dann die erlösende Nachricht - verkündet vom Ehrenpräsidenten des ChorVerbandes Hermann Otto: Unser Chor hat sein Ziel erreicht. Wir hatten es geschafft!

Wir sind Meisterchor!

Um 19.40 Uhr bekam unser erster Vorsitzender Berthold Maiworm dann die offizielle Ernennungsurkunde zum Meisterchor aus den Händen von Willi Kastenholz überreicht.

Mit bester Stimmung fuhren wir nun Richtung Berlinghausen. Dort wartete dann ein ganz besonderer Empfang auf uns: Unsere St.-Josef-Schützenbruderschaft und zahlreiche Dorfbewohner begrüßten uns mit einem riesigen Feuerwerk und frenetischem Jubel. Schützen-Vorsitzender Andreas Wigger und sein Stellvertreter Herbert Theile gratulierten als Erste und lobten die tolle Leistung aller Sänger. Die gesamte Schulgemeinde Berlinghausen sei stolz auf ihre fantastischen Sänger!

Bis spät in den Abend wurde noch zünftig in der Dorfgemeinschaftshalle gefeiert.

Wir gratulieren an dieser Stelle auch den anderen neuen Meisterchören unserer Chorgemeinschaft der Stadt Drolshagen. Es sind dies:

  • Frauenchor „Cantare“ Iseringhausen (Leitung: Maurizio Quarembar)

  • MGV „Eintracht“ Junkernhöh (Leitung: Dominik Schönauer)