Die Proben fallen bis auf weiteres aus!

MGV „Harmonie“ Berlinghausen feiert seinen 100. Geburtstag
mit befreundeten Chören in einem großen Festzelt

Sängerfest mit viel Musik und Gesang


Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr ist das Stadtsängerfest. Hier soll der 100. Geburtstag mit Musik und Gesang in Verbindung mit dem 54. Chorfest der Chorgemeinschaft der Stadt Drolshagen sowie dem „Kinder- und Jugendchor-Festival“ der Kinder- und Jugendchöre im Sängerkreis Bigge-Lenne e.V. gefeiert werden.

„Wir haben für unser Fest den Slogan ‚Wir feiern Geburtstag’ statt Jubiläum gewählt“, sagt der Festausschuss-Vorsitzende. „Damit wollen wir deutlich machen, dass wir auf einen lockeren und ungezwungenen Ablauf der Veranstaltung Wert legen. Wir laden zum Mitfeiern ein!“

Das Sängerfest wird vom 28. bis 30. August 2020 in einem großen Festzelt auf dem  Schützenplatz Berlinghausen gefeiert.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 28. August, um 18:30 Uhr mit dem Freundschaftssingen der Chöre der Drolshagener Chorgemeinschaft. Im Anschluss an das offizielle Programm sorgt die Partyband „Fairplay“ mit Livemusik für Stimmung und gute Laune.

Am Samstag, 29. August, beginnt das Programm um 14.30 Uhr mit dem „Kinder- und Jugendchor-Festival“ der Kinder- und Jugendchöre im Sängerkreis Bigge-Lenne e.V.  Ab 18.00 Uhr folgt das  Freundschaftssingen befreundeter Chöre. . Anschließend wird die Partyband „Fairplay“ den Sängern und Gästen einen kurzweiligen Festabend bieten.  

Der Sonntag, 30. August, beginnt um 9.30 Uhr mit einer Eucharistiefeier im Festzelt. Anschließend werden einige Gastchöre sowie der Musikverein Saßmicke die Garantie für ein anspruchsvolles Frühkonzert bieten. Zum Festausklang sorgt zünftige Blasmusik für Stimmung, Schwung und einige Stunden bester Unterhaltung.

Das Jubiläumssängerfest im Überblick:

    Freitag,   28. August 2020, 18.30 Uhr
    Freundschaftssingen mit den Chören der Chorgemeinschaft Drolshagen

    Samstag, 29. August 2020, 14.30 Uhrr
    „Kinder- und Jugendchor-Festival“ der Kinder- und Jugendchöre im Sängerkreis Bigge-Lenne e.V.r
    18.00 Uhr Freundschaftssingen mit befreundeten Gastchören

    Sonntag,  30. August 2020,   
    9.30 Uhr Festhochamt im Festzelt unter Mitwirkung des Pfarr-Cäcilienchores Hünsborn und des Musikvereins Saßmicke,
    anschließend musikalischer Frühschoppen verbunden mit einem Freundschaftssingen weiterer Gastchöre

 

 

Sänger trauern um Josef Clemens

Ehrenvorsitzender verstorben

Unser Ehrenvorsitzender Josef Clemens ist tot. Josef starb am 12. März 2019 im Alter von 87 Jahren. Es war für seine Sänger eine Selbstverständlichkeit, das Sterbeamt am 16. März in der Marien-Kirche in Olpe mit ein paar Liedern zu umrahmen. Und es waren sechs seiner langjährigen Sangesfreunde, die Josef anschließend auf dem Friedhof in Olpe zu Grabe trugen.

Das ganze Leben der Chormusik gewidmet“, so kann man das musikalische Wirken des unermüdlichen Sangesfreundes Josef Clemens beschreiben, dessen überragendes Wirken mit vielen Ehrungen ausgezeichnet wurde.

Für Josef war der MGV Berlinghausen mehr als 7 Jahrzehnte musikalische Heimat. Der Sängerkreis Bigge-Lenne zeichnete ihn am 14. Juni 2015 für 70jährige aktive Sängertätigkeit mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes aus.

Darüber hinaus hatte Josef in seiner 45jährigen Vorstandstätigkeit, davon 34 Jahre als 1. Vorsitzender, an der stetigen Entwicklung unseres Chores maßgeblichen Anteil. Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand wurde er im Januar 1996 zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Sein Wirken und seine besonderen Verdienste werden im MGV Berlinghausen immer in dankbarer Erinnerung bleiben und in Ehren gehalten.

Josef Clemens (†)

Josef Clemens (†)

 

Sängerehrung im Alten Kloster

 

Bei der zentralen Sängerehrung am 24. Februar im Musiksaal des Alten Klosters in Drolshagen war der MGV Berlinghausen mal wieder gut vertreten. Urkunden und Ehrennadeln erhielten Sebastian Hennecke und Christian Hilgers für 10 Jahre und Augustinus Feldmann für 50 Jahre Treue zum Verein. Manfred Jülicher wurde mit der Silbernen Verdienstplakette des Chorverbandes NRW für 25 Jahre Vorstandstätigkeit ausgezeichnet.


Sängerehrung 2019 DrolshagenBürgermeister Ulrich Berghof, stellvertretender Vorsitzender Martin Hilchenbach und Sängerkreisvorsitzender Steffen Keller mit den Geehrten: Augustinus Feldmann, Christian Hilgers, Sebastian Hennecke und Manfred Jülicher.

 

 

Mitgliederversammlung am 5. Januar 2019


Berthold Maiworm bleibt für weitere 3 Jahre unser Vorsitzender

Mit einer festlichen Messe, zelebriert von Vikar Jai, startete unser Chor ins 99. Jahr seines Bestehens.

Im Anschluss trafen wir uns in der Dorfgemeinschaftshalle. Die Arbeit unseres Vorstandes fand wieder breite Zustimmung: Sowohl Vorsitzender Berthold Maiworm als auch Schriftführer Steffen Maiworm, Notenwart Thomas Maiworm und die Beiratsmitglieder Kevin Böhler und Sebastian Hennecke wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.


Insgesamt 48 mal kamen unsere Sänger im vergangenen Jahr zu Chorproben, Freundschaftssingen, Ständchen, Jubiläen und Messfeiern zusammen. Dabei konnte sich unser Chorleiter Thomas Bröcher auf seine Sänger verlassen: Mit Augustinus Feldmann, Sebastian Hennecke und Bernd Maiworm waren gleich drei Sangesfreunde stets zur Stelle.


Berthold Maiworm informierte über den Stand der Planungen für das 100jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2020. Für den 14. März ist im St.-Clemens-Haus ein Kommers und Festabend mit Ehrungen terminiert. Vom 28. bis 30. August findet das Stadtsängerfest in einem großen Festzelt auf dem Schützenplatz statt, das mit den Chören der Chorgemeinschaft Drolshagen, befreundeten Vereinen und den Bürgern der ehemaligen Schulgemeinde gefeiert werden soll.


Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung unserer Sängerjubilare: Augustinus Feldmann (50 Jahre) sowie Sebastian Hennecke und Christian Hilgers (10 Jahre) wurden für ihr aktives Singen ausgezeichnet. Auf 25jährige Vorstandstätigkeit als Kassierer kann Manfred Jülicher zurückblicken.

 

v.l. Steffen Maiworm, Kevin Böhler, Sebastian Hennecke, Thomas Maiworm, Berthold Maiworm und Manfred Jülicher

v.l. Steffen Maiworm, Kevin Böhler, Sebastian Hennecke, Thomas Maiworm, Berthold Maiworm und
Manfred Jülicher

Vier Sänger unserer „Harmonie“ geehrt

 

Im Musiksaal des alten Klosters Drolshagen fand am 4. März 2018 die zentrale Sängerehrung der Chöre der Stadt Drolshagen statt. Gastgeber war der MGV „Eintracht“ Junkernhöh. Von unserem Chor wurden Kevin Böhler und Rene Otte für 5 Jahre, Fredi Clemens für 60 Jahre und Guido Wigger für 40 Jahre aktives Singen vom stellvertretenden Sängerkeisvorsitzenden Ludwig Bentz mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet.

Unsere Sängerjubilare mit Bürgermeister Uli Berghof  und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Sängerkreises Bigge-Lenne, Ludwig Bentz.

Unsere Sängerjubilare mit Bürgermeister Uli Berghof

und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Sängerkreises Bigge-Lenne, Ludwig Bentz.

 

DGH Logo