Probe ist immer wieder donnerstags um 18:00 Uhr in der Dorfgemeinschaftshalle Berlinghausen!

„Auf Wiedersehen und herzlich willkommen!“ Unter diesem Motto stand am Sonntag, 9. März 2008, ein Konzert der „Harmonie“. „Auf Wiedersehen“ sagten die Sänger ihrem langjährigen Chorleiter Ludwig Grünewald, mit „herzlich willkommen“ begrüssten sie ihren neuen Dirigenten Andrè Stock. Nahezu 200 Gäste waren in die Dorfgemeinschaftshalle gekommen, um die Abschieds- und Willkommensgrüsse der Sänger zu verstärken.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des MGV „Harmonie“ Berlinghausen konnte der erste Vorsitzende Berthold Maiworm (links) eine besondere Ehrung vornehmen: Fredi Clemens aus Eichen ist seit 50 Jahren aktiver Sänger. Die Goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes wird der Jubilar vom Sängerkreis Bigge-Lenne bei der zentralen Sängerehrung am Sonntag, 2. März, im Musiksaal des Alten Klosters erhalten.

Neuer Chorleiter ist Andre Stock aus Ottfingen. Der 26jährige „Vocal-Artist“ hat Anfang Oktober seine Chorleitertätigkeit in Berlinghausen aufgenommen. Der bisherige Dirigent Ludwig Grünewald wird demnächst im Rahmen eines Chorkonzerts nach 14jähriger verdienstvoller Tätigkeit gebührend verabschiedet.

Der MGV „Harmonie“ Berlinghausen hat am Sonntag dem 7. Mai  beim Leistungssingen im Kulturzentrum Wilhelmshöhe in Menden erfolgreich die erste Stufe des Meisterchorsingens bestanden. Der Chor darf sich nun für die nächsten drei Jahre „Leistungschor im Sängerbund NRW“ nennen

Hallo liebe Leser,

der MGV "Harmonie" Berlinghausen hat ein neues Vereinslogo.